Nach vorne führen viele Wege

Im Laufe eines Lebens stehen immer wieder wichtige persönliche Bildungsentscheidungen an. Häufig brauchen junge Menschen bei diesen Entscheidungen Rat und Unterstützung. Rheinland-Pfalz bietet ihnen mit einer leistungsfähigen und aufstiegsorientierten Bildungslandschaft vielfältige Chancen, die auf dieser Internetseite dargestellt werden.

Das schulische, berufliche und hochschulische Bildungssystem in Rheinland-Pfalz gleicht einem dichten Wegenetz. Es gibt viele Ziele, die man ansteuern kann. Erreichen kann man sie auf vielen Wegen. Die meisten Wege sind miteinander verbunden. Es gibt hier keine Sackgassen. Wer einmal auf dem Weg ist, kann die ursprünglich eingeschlagene Route noch verlassen. Man kann noch abbiegen, sich neue Ziele suchen oder das ursprüngliche Ziel auf anderen Wegen ansteuern. Der Vorteil eines solchen dichten Netzes ist, dass es nicht den einen Königsweg gibt, dem alle folgen müssen.

Die Partner des Ovalen Tisches für Ausbildung und Fachkräftesicherung haben es sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt der Bildungsmöglichkeiten darzustellen. Dazu dient diese Internetseite. Sie ist auch eine Hilfestellung für die Planung individueller Routen im Bildungssystem. Gute Reise!


Erweitern | Drucken
bitte Suchw?rter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

ABC der steuerbegünstigten Zuwendungen

Mit Blick darauf, dass bei Löhnen und Gehältern die Ausgaben des Arbeitgebers weitüber dem liegen, was schließlich beim Arbeitnehmer ankommt, bieten steuerbegünstigte Zuwendungen eine interessante Alternative bei der Ausgestaltung von Arbeitsverhältnissen.In der IHK-Veranstaltung werden daher die aktuellen gesetzlichen Möglichkeiten (auch mit Blick auf eventuelle zukünftigeÄnderungen), Arbeitnehmern Geld- oder Sachleistungen sozialversicherungs- und steuerfrei bzw. pauschal besteuert zukommen zu lassen, vorgestellt.Von A wie Arbeitskleidung bis Z wie Zuschuss zur privaten Internetnutzung sind die Varianten zahlreich.Eingegangen wird unter anderem auf die Möglichkeiten, Arbeitnehmern im Rahmen der 44€ - Freigrenze, der doppelten Haushaltsführung, der Ntzung von Dienstwagen und im Zusammenhang mit der Abrechnung von Resisekosten steuerfreie oder begünstigte Zahlungen zukommen zu lassen.

Programm

I Fahrt- und Reisekosten

  • Wege zwischen Wohnung und Arbeitsstätte
  • (Barzuschuss, Jobticket, Sammelbeförderung)
  • 44 Euro-Freigrenze (insbes. Benzingutscheine)
  • Dienstwagen, Dienstwagen statt Gehalt
  • Reisekostenersatz
  • Bahncard
  • Miles-and-More-Prämien

II Mahlzeiten
  • Mahlzeiten in Kantinen und Vertragsgaststätten
  • Mahlzeiten auf Dienstreisen
  • Arbeitgeberseitige Bewirtung bei Auswärtstätigkeit
  • Arbeitsessen
  • Geschäftsfreunde-Bewirtung
  • Betriebsveranstaltungen
  • Andere Veranstaltungen

    III Sonstiges

    • Aufmerksamkeiten
    • Rabattfreibetrag
    • Telefon, Computer, Internet
    • Fort- oder Weiterbildung
    • Erholungsbeihilfen
    • Dienstkleidung
    • Kindergartenzuschüsse


    Weitere Informationen

    Zeiten, Orte

    Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

    ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
    19.01.38
    Di.
    1 Tag 250 € Bahnhofstr. 101
    67059 Ludwigshafen


    Veranstaltungsort: IHK Pfalz, Industrie- und Handelskammer für die Pfalz, Zentrum für Weiterbildung, Ludwigshafen
    Ansprechpartner: Maik Eichelmann
    Telefon: 0621/5904-1822
    Fax.:
    Email: maik.eichelmann@pfalz.ihk24.de

    3 abgelaufene Durchführungen einblenden...

    Anbieteradresse
    IHK Pfalz - Zentrum für Weiterbildung Ludwigshafen
    Bahnhofstraße 101
    67059 Ludwigshafen
    Tel: 0621/5904-1830
    Fax: 0621/5904-1804
    Kontakt: Michael Csenda, Mo.-Do.: 08:00 - 16:30 Uhr Fr.: 08:00 - 15:00 Uhr
    www.pfalz.ihk24.de
    michael.csenda@pfalz.ihk24.de
    Anbieterdetails anzeigen...
    Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
    Weiterbildungsberatung in Rheinland-Pfalz
    Bitte wenden Sie sich an eine Beratungsstelle vor Ort!
    ... Adressen im InfoWeb Weiterbildung:
    www.iwwb.de/beratung/sucherge..

    Die Initiative „Nach vorne führen viele Wege“ wird unterstützt durch:

    Sponsoren