Nach vorne führen viele Wege

Im Laufe eines Lebens stehen immer wieder wichtige persönliche Bildungsentscheidungen an. Häufig brauchen junge Menschen bei diesen Entscheidungen Rat und Unterstützung. Rheinland-Pfalz bietet ihnen mit einer leistungsfähigen und aufstiegsorientierten Bildungslandschaft vielfältige Chancen, die auf dieser Internetseite dargestellt werden.

Das schulische, berufliche und hochschulische Bildungssystem in Rheinland-Pfalz gleicht einem dichten Wegenetz. Es gibt viele Ziele, die man ansteuern kann. Erreichen kann man sie auf vielen Wegen. Die meisten Wege sind miteinander verbunden. Es gibt hier keine Sackgassen. Wer einmal auf dem Weg ist, kann die ursprünglich eingeschlagene Route noch verlassen. Man kann noch abbiegen, sich neue Ziele suchen oder das ursprüngliche Ziel auf anderen Wegen ansteuern. Der Vorteil eines solchen dichten Netzes ist, dass es nicht den einen Königsweg gibt, dem alle folgen müssen.

Die Partner des Ovalen Tisches für Ausbildung und Fachkräftesicherung haben es sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt der Bildungsmöglichkeiten darzustellen. Dazu dient diese Internetseite. Sie ist auch eine Hilfestellung für die Planung individueller Routen im Bildungssystem. Gute Reise!


Die Broschüre "Viele Wege" zum Download:

Broschüre auf arabisch (.pdf)
Broschüre auf deutsch (.pdf)
Broschüre auf englisch (.pdf)
Broschüre auf russisch (.pdf)
Broschüre auf türkisch (.pdf)

Erweitern | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Gesunde (Selbst-)Führung

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Bei zu hohem Stress- und Leistungsdruck greifen oft die klassischen Instrumente der Selbstführung zu kurz. Auch Burnout ist längst kein Modewort mehr, sondern als volkswirtschaftlicher Kostenfaktor erkannt worden. Psychische Fehlbelastung und mangelnder Ausgleich kosten Sie und Ihre Mitarbeiter die Gesundheit, die Produktivität und den Erfolg. Die Führungskräfte von heute haben erkannt, dass physische und psychische Gesundheit im Team unbedingte Voraussetzungen für ein gutes Leistungsklima sind. Sie beschäftigen sich nicht nur mit operativen Zielen, sondern auch mit ihrer Persönlichkeit, ihrer Rolle und der Verantwortung als Vorbild. Sie nehmen sich Zeit, ihre eigene Richtung zu bestimmen und richten ihr Handeln so aus, dass pures Funktionieren und unreflektiertes Handeln nicht die Oberhand gewinnen. // Themen: Führungsalltag - Basisdaten, Trends und das Leistungsprinzip / Funktionieren - eine Frage des Zeitmanagements? / Stress - das Alarmzentrum im Gehirn / Autopilot - Achtsamkeit als neue Führungskompetenz? / Spiegelgesetz - der rote Knopf und was dahinter steckt / Abwärtsspirale - Phasen psychischer Überlastung / Prävention - Schritte zur Balance / Rollenklarheit - Zielorientierung und Zielklärung

In diesem Seminar gewinnen Sie eine klare Sicht auf die Fakten zur
Thematik "psychische Belastung" und Ihre Rolle als Führungskraft im
Spannungsfeld zwischen Wollen und Sollen. Erkennen Sie Ihre Chancen zur stabilen Leistungsfähigkeit. Für Sie und Ihre Mitarbeiter.



Ansprechpartner: Gabriele Deisenhofer
Telefon: +49.651.9777755
Fax: +49.651.9777750
Email: deisenhofer@trier.ihk.de

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
14.06.18 - 15.06.18
09:00 - 16:30 Uhr
2 Tage Ganztägig
Do. und Fr.
max. 12 Teiln.
395 € Herzogenbuscher Str. 12
54292 Trier

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 5

Anbieteradresse
IHK Trier, Bildungszentrum (Industrie- und Handelskammer)
Herzogenbuscher Str.12
54292 Trier-Nord/Castelforte
Tel: 0651/9777-701
Fax: 0651/9777-705
Kontakt: Aaron Braun, Mo.-Do.: 09:00 - 17:00 Uhr Fr.: 09:00 - 15:00 Uhr
www.ihk-trier.de
braun@trier.ihk.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Weiterbildungsberatung in Rheinland-Pfalz
Bitte wenden Sie sich an eine Beratungsstelle vor Ort!
... Adressen im InfoWeb Weiterbildung:
www.iwwb.de/beratung/sucherge..

Die Initiative „Nach vorne führen viele Wege“ wird unterstützt durch:

Sponsoren