Nach vorne führen viele Wege

Im Laufe eines Lebens stehen immer wieder wichtige persönliche Bildungsentscheidungen an. Häufig brauchen junge Menschen bei diesen Entscheidungen Rat und Unterstützung. Rheinland-Pfalz bietet ihnen mit einer leistungsfähigen und aufstiegsorientierten Bildungslandschaft vielfältige Chancen, die auf dieser Internetseite dargestellt werden.

Das schulische, berufliche und hochschulische Bildungssystem in Rheinland-Pfalz gleicht einem dichten Wegenetz. Es gibt viele Ziele, die man ansteuern kann. Erreichen kann man sie auf vielen Wegen. Die meisten Wege sind miteinander verbunden. Es gibt hier keine Sackgassen. Wer einmal auf dem Weg ist, kann die ursprünglich eingeschlagene Route noch verlassen. Man kann noch abbiegen, sich neue Ziele suchen oder das ursprüngliche Ziel auf anderen Wegen ansteuern. Der Vorteil eines solchen dichten Netzes ist, dass es nicht den einen Königsweg gibt, dem alle folgen müssen.

Die Partner des Ovalen Tisches für Ausbildung und Fachkräftesicherung haben es sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt der Bildungsmöglichkeiten darzustellen. Dazu dient diese Internetseite. Sie ist auch eine Hilfestellung für die Planung individueller Routen im Bildungssystem. Gute Reise!


Die Broschüre "Viele Wege" zum Download:

Broschüre auf arabisch (.pdf)
Broschüre auf deutsch (.pdf)
Broschüre auf englisch (.pdf)
Broschüre auf russisch (.pdf)
Broschüre auf türkisch (.pdf)

News


Veranstaltungen und Angebote zur Berufs- und Studienorientierung in Rheinland-Pfalz in 2019
Veranstaltungskalender


Erweitern | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Fachkraft für Buchführung (IHK) - Webinar

1. Grundlagen der Buchführung

  • Gesetzliche Grundlagen und Vorschriften
  • Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung

2. Von der Inventur zur Bilanz

  • Vorbereitung
  • Verfahren
  • Durchführung
  • Erstellen des Inventars
  • Bilanz (Grundlagen, Arten, Aufgaben, Gliederung und Zuordnung)

3. Buchungen von Geschäftsvorfällen

  • Buchungen im Bereich der Bestandskonten
  • Einfache und zusammengesetzte Buchungssätze

4. Organisation der Buchführung

  • Grundbuch, Hauptbuch, Nebenbücher
  • Organisation von Belegen
  • Aufzeichnungspflichten und Aufbewahrungsfristen

5. Buchungen von Geschäftsvorfällen

  • Buchungen im Bereich der Erfolgskonten
  • Gewinn und Verlust Konto
  • Kontenrahmen SKR-03 / SKR-04

6. Besonderheiten von Warenkonten

  • Dreiteilung der Warenkonten
  • Erfolgsorientierte Buchung des Wareneingangs
  • Berechnung von Wareneinsatz und Rohgewinn
  • Buchungen von Rabatten, Boni und Skonti
  • Buchung von Anzahlungen

7. Umsatzsteuer

  • Das System der Umsatzsteuer
  • Buchung im Bereich der Umsatzsteuer (Inland)
  • Umsatzsteuervoranmeldung
  • Abschreibung von GWG

8. Privatbuchungen

  • Privatentnahmen und Privateinlagen
  • Nutzungsentnahmen
  • Leistungsentnahmen

9. Buchungen von nicht oder beschränkt abzugsfähigen Betriebsausgaben

  • Geschenke an Geschäftsfreunde
  • Bewirtungskosten
  • Reisekosten

10. Buchungen von Lohn & Gehalt

  • Aufbau einer Lohnabrechnung (allgemein)
  • Buchung nach dem Nettoverfahren
  • Buchung nach dem Bruttoverfahren

11. Steuern

  • Abzugsfähigkeit nach Handelsrecht und Steuerrecht
  • Privatsteuern
  • Körperschaftsteuer
  • Gewerbesteuer

12. EDV Buchhaltung am Beispiel Lexware buchhalter

  • Grundlagen EDV Buchhaltung
  • Einrichtung des Mandanten
  • Durchführung von Buchungen
  • Verschiedene BuchungsmaskenDie Teilnehmer erhalten in diesem Webinar einen an der betrieblichen Praxis orientierten Überblick über die unterschiedlichen Aspekte der betrieblichen Buchführung. Die behandelten Themen sind in allen Branchen zu finden. Ziel ist es, die Teilnehmer mit den rechtlichen Rahmenbedingungen und Arbeitsabläufen vertraut zu machen.

Betriebliche Situationsschilderungen, Fälle aus der Praxis, Analysen von betrieblichen Prozessen sowie praxisnahe Aufgabenstellungen sollen die Teilnehmer in die Lage versetzen, das erlernte Wissen in ihrem Aufgabenbereich umzusetzen. Arbeitsabläufe werden nicht nur theoretisch besprochen, sondern auch mit Buchhaltungssoftware aktiv online in Webkonferenzen umgesetzt.

Voraussetzung: Technische Voraussetzungen:

- PC, Apple Mac oder Tablet (ab 7 Zoll)
- Microsoft Windows 7 oder höher
Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher

Android 4.0x oder höher
iOS 7.0 oder höher

- Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
- Internetzugang mit mind.

0,6 Mbps im Download und
0,2 Mbps im Upload
(Geschwindigkeitstest: speedtest.t-online.de <http:/­/­speedtest.­t-online.­de>)

Ansprechpartner: Birgit Seifert
Telefon: +49.651.9777754
Fax: +49.651.9777705
Email: seifert@trier.ihk.de

Zertifikat

Unterrichtsart: Webinar
Sonstiges Merkmal: Fachkraft - Buchführung [privatrechtlich]
Grundlagen (Lernzielniveau)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
06.10.20 - 12.03.21
Di. und Fr.
17:45 - 20:15 Uhr
5 Monate Abends
Webinar
1250 € Herzogenbuscher Str. 12
54292 Trier
max. 4 Teiln.

Dauer: mehr als 3 Monate bis 6 Monate

Mindestteilnehmer: 1

6 abgelaufene Durchführungen einblenden...

Anbieteradresse
IHK Trier, Bildungszentrum (Industrie- und Handelskammer)
Herzogenbuscher Str.12
54292 Trier-Nord/Castelforte
Tel: 0651/9777-790
Fax: 0651/9777-705
Kontakt: Bildungszentrum der IHK Trier, Mo.-Do.: 09:00 - 17:00 Uhr Fr.: 09:00 - 15:00 Uhr
www.weiterbildung.ihk-trier.de
biz@trier.ihk.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Weiterbildungsberatung in Rheinland-Pfalz
Bitte wenden Sie sich an eine Beratungsstelle vor Ort!
... Adressen im InfoWeb Weiterbildung:
www.iwwb.de/beratung/sucherge..

Die Initiative „Nach vorne führen viele Wege“ wird unterstützt durch:

Sponsoren