Nach vorne führen viele Wege

Im Laufe eines Lebens stehen immer wieder wichtige persönliche Bildungsentscheidungen an. Häufig brauchen junge Menschen bei diesen Entscheidungen Rat und Unterstützung. Rheinland-Pfalz bietet ihnen mit einer leistungsfähigen und aufstiegsorientierten Bildungslandschaft vielfältige Chancen, die auf dieser Internetseite dargestellt werden.

Das schulische, berufliche und hochschulische Bildungssystem in Rheinland-Pfalz gleicht einem dichten Wegenetz. Es gibt viele Ziele, die man ansteuern kann. Erreichen kann man sie auf vielen Wegen. Die meisten Wege sind miteinander verbunden. Es gibt hier keine Sackgassen. Wer einmal auf dem Weg ist, kann die ursprünglich eingeschlagene Route noch verlassen. Man kann noch abbiegen, sich neue Ziele suchen oder das ursprüngliche Ziel auf anderen Wegen ansteuern. Der Vorteil eines solchen dichten Netzes ist, dass es nicht den einen Königsweg gibt, dem alle folgen müssen.

Die Partner des Ovalen Tisches für Ausbildung und Fachkräftesicherung haben es sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt der Bildungsmöglichkeiten darzustellen. Dazu dient diese Internetseite. Sie ist auch eine Hilfestellung für die Planung individueller Routen im Bildungssystem. Gute Reise!


Die Broschüre "Viele Wege" zum Download:

Broschüre auf arabisch (.pdf)
Broschüre auf deutsch (.pdf)
Broschüre auf englisch (.pdf)
Broschüre auf russisch (.pdf)
Broschüre auf türkisch (.pdf)

News


19. Oktober 2018
Ausbildungsmesse - Dein Tag, Deine Chance-Ausbildung jetzt


10. November 2018
Nacht der Technik in Koblenz


16. November 2018
Tag der Technik in Mainz


23. November 2018
Ausbildungsmesse "Chance Handwerk" in Trier



zum FlippingBook der Broschüre in deutsch
Die Printversion können Sie unter: Informationsmaterial@mwkel.rlp.de bestellen

Netzplan 'Nach vorne führen viele Wege' mit Lesehilfe
...mehr

Der Ovale Tisch
...mehr


Erweitern | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

DaF: Einstufung und Beratung (1. Termin)

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Einstufung und Beratung - Deutsch als Fremdsprache
(obligatorisch für BAMF-geförderte Teilnehmer/innen)

Die Intensiv-Grundstufe mit 600 Unterrichtsstunden teilt sich in drei Kurse (GI, GII und GIII ) mit jeweils 200 Unterrichtsstunden. In den drei Kursen wird der Stoff bis zur Stufe B1 des europäischen Referenzrahmens erarbeitet. Dieser umfasst die Bereiche Grammatik und Wortschatz, Leseverstehen, Hörverstehen, freier schriftlicher und mündlicher Ausdruck und Landeskunde. Nach dem dritten Kurs ist es sinnvoll, die Prüfung zum Zertifikat Deutsch abzulegen.
Das Zertifikat Deutsch dokumentiert, dass Sie über die Kenntnisse einer abgeschlossenen Grundstufe verfügen, d.h., Sie können sich in allen wichtigen Situationen des Alltags sprachlich behaupten, eine Vielzahl von Texten verstehen und sich schriftlich dazu äußern.

Wenn Sie nicht ganz sicher sind, welcher Kurs für Sie der richtige ist, dann empfehlen wir Ihnen, diese kostenlose Beratung. Hier stellen wir fest, welcher Kurs am besten passt, damit Sie Ihre Zeit gut nutzen, und ab dort weiterlernen, wo Sie gerade stehen.

Für Teilnehmer/innen mit BAMF-Berechtigung oder -Verpflichtung ist die Einstufung unbedingt erforderlich.

Sie möchten sich erkundigen, ob Sie die BAMF-Förderung in Anspruch nehmen können? - siehe http:/­/­www.­integration-in-deutschland.­de

Antragsformulare finden Sie auf der Homepage vom Bundesamt für Migration

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Zielgruppe: Migranten/-innen (Teilnehmende)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 5 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
17.11.16
Do.
14:00 - 19:00 Uhr
1 Tag Nachmittags kostenlos Domfreihof 1b
54290 Trier
max. 99 Teiln.

Domfreihof, R. 001

Referent/in: Blagovesta Dimitrova Bliznakova

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

02.02.17
Do.
14:00 - 19:00 Uhr
1 Tag Nachmittagss.o. kostenlos
Domfreihof 1b
54290 Trier
s.o.
max. 99 Teiln.

Domfreihof, R. 001

Referent/in: Anna Valeria Iliev

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

02.11.17
Do.
14:00 - 19:00 Uhr
1 Tag Nachmittagss.o. kostenlos
Domfreihof 1b
54290 Trier
s.o.
max. 99 Teiln.

Domfreihof, R. 005

Referent/in: Petra Klaß-Meenken

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

18.10.18
Do.
14:00 - 18:00 Uhr
1 Tag Nachmittagss.o. kostenlos
Domfreihof 1b
54290 Trier
s.o.
max. 99 Teiln.

Domfreihof, R. 005

Referent/in: Petra Klaß-Meenken

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

06.12.18
Do.
14:00 - 18:00 Uhr
1 Tag Nachmittagss.o. kostenlos
Domfreihof 1b
54290 Trier
s.o.
max. 99 Teiln.

Domfreihof, R. 005

Referent/in: Petra Klaß-Meenken

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Anbieteradresse
VHS Trier
Domfreihof 1b
54290 Trier
Tel: 0651/718-0
Fax: 0651-718-1438
www.vhs-trier.de
vhs@trier.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Weiterbildungsberatung in Rheinland-Pfalz
Bitte wenden Sie sich an eine Beratungsstelle vor Ort!
... Adressen im InfoWeb Weiterbildung:
www.iwwb.de/beratung/sucherge..

Die Initiative „Nach vorne führen viele Wege“ wird unterstützt durch:

Sponsoren