Nach vorne führen viele Wege

Im Laufe eines Lebens stehen immer wieder wichtige persönliche Bildungsentscheidungen an. Häufig brauchen junge Menschen bei diesen Entscheidungen Rat und Unterstützung. Rheinland-Pfalz bietet ihnen mit einer leistungsfähigen und aufstiegsorientierten Bildungslandschaft vielfältige Chancen, die auf dieser Internetseite dargestellt werden.

Das schulische, berufliche und hochschulische Bildungssystem in Rheinland-Pfalz gleicht einem dichten Wegenetz. Es gibt viele Ziele, die man ansteuern kann. Erreichen kann man sie auf vielen Wegen. Die meisten Wege sind miteinander verbunden. Es gibt hier keine Sackgassen. Wer einmal auf dem Weg ist, kann die ursprünglich eingeschlagene Route noch verlassen. Man kann noch abbiegen, sich neue Ziele suchen oder das ursprüngliche Ziel auf anderen Wegen ansteuern. Der Vorteil eines solchen dichten Netzes ist, dass es nicht den einen Königsweg gibt, dem alle folgen müssen.

Die Partner des Ovalen Tisches für Ausbildung und Fachkräftesicherung haben es sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt der Bildungsmöglichkeiten darzustellen. Dazu dient diese Internetseite. Sie ist auch eine Hilfestellung für die Planung individueller Routen im Bildungssystem. Gute Reise!


Die Broschüre "Viele Wege" zum Download:

Broschüre auf arabisch (.pdf)
Broschüre auf deutsch (.pdf)
Broschüre auf englisch (.pdf)
Broschüre auf russisch (.pdf)
Broschüre auf türkisch (.pdf)

News


Veranstaltungen und Angebote zur Berufs- und Studienorientierung in Rheinland-Pfalz in 2019
Veranstaltungskalender


Erweitern | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Bodystyling

Bodystyling

Ziel des Kurses ist ein Ausgleich von Bewegungsmangel eine Stärkung des Herzkreislaufsystems sowie eine Kräftigung und Straffung der Muskulatur. Ein spürbarer Trainingseffekt, Nachhaltigkeit und die korrekte Ausführung verschiedenster und vielseitiger Übungen stehen im Vordergrund. Der Fokus des grundsätzlich ganzheitlichen Trainings liegt auf den Muskelgruppen Bauch, Beine, Po und Rücken. Nach einem anfänglichen Warm-Up werden von Mal zu Mal progressiv verschiedenste Übungsformen durchlaufen. Natürlich fehlt es nicht an Musik für den nötigen "Push". Nach Trainingsabschluss steht, ebenso wie das gemeinschaftliche Warm-Up, auch ein gemeinschaftliches Cool-Down bzw. Dehnen auf dem Plan.
Eine bunt gemischte Gruppe setzt sich selbstverständlich immer aus unterschiedlich "fitten" Personen zusammen. Es wird seitens der Kursleitung Wert darauf gelegt, jedes Kursmitglied nach seinem Maß zu fordern und zu fördern. Ergänzend ist zu erwähnen, dass es sich hierbei nicht um einen Kurs auf Anstrengungsniveau eines Kurses mit vordergründigem Entspannungscharakter handelt. Personen auf der Suche nach derartigen Angeboten werden bei der Volkshochschule ebenfalls fündig. Bitte mitbringen: Sportkleidung , Hallensportschuhe, kleines Handtuch, Getränk

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
02.05.19 - 13.06.19
Do.
18:45 - 20:00 Uhr
6 Wochen Abends 36 € Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
D
max. 20 Teiln.

C 0.08; vhs-Haus; Turnhalle

Referent/in: Maximilian Lang

Treffen: 616

Weitere Infos vom Anbieter

06.05.19 - 17.06.19
Mo.
20:00 - 21:15 Uhr
6 Wochen Abendss.o. 36 €
Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
D
s.o.
max. 20 Teiln.

C 0.03; vhs-Haus; Aula

Referent/in: Sarah Schreiber

Treffen: 616

Weitere Infos vom Anbieter

07.05.19 - 18.06.19
Di.
20:00 - 21:15 Uhr
6 Wochen Abendss.o. 42 € Petersplatz 2
55116 Mainz
D
max. 20 Teiln.

Turnhalle; AF-Realschule

Referent/in: Johan Gomez Fuchslocher

Treffen: 716

Weitere Infos vom Anbieter

25 abgelaufene Durchführungen einblenden...

Anbieteradresse
VHS Mainz e.V.
Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
Tel: 06131/ 2625-0
Fax: 06131/ 2625-100
Kontakt: Anmeldung, 8:30-20:00 Uhr
www.vhs-mainz.de
vhs@vhs-mainz.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Weiterbildungsberatung in Rheinland-Pfalz
Bitte wenden Sie sich an eine Beratungsstelle vor Ort!
... Adressen im InfoWeb Weiterbildung:
www.iwwb.de/beratung/sucherge..

Die Initiative „Nach vorne führen viele Wege“ wird unterstützt durch:

Sponsoren