Nach vorne führen viele Wege

Im Laufe eines Lebens stehen immer wieder wichtige persönliche Bildungsentscheidungen an. Häufig brauchen junge Menschen bei diesen Entscheidungen Rat und Unterstützung. Rheinland-Pfalz bietet ihnen mit einer leistungsfähigen und aufstiegsorientierten Bildungslandschaft vielfältige Chancen, die auf dieser Internetseite dargestellt werden.

Das schulische, berufliche und hochschulische Bildungssystem in Rheinland-Pfalz gleicht einem dichten Wegenetz. Es gibt viele Ziele, die man ansteuern kann. Erreichen kann man sie auf vielen Wegen. Die meisten Wege sind miteinander verbunden. Es gibt hier keine Sackgassen. Wer einmal auf dem Weg ist, kann die ursprünglich eingeschlagene Route noch verlassen. Man kann noch abbiegen, sich neue Ziele suchen oder das ursprüngliche Ziel auf anderen Wegen ansteuern. Der Vorteil eines solchen dichten Netzes ist, dass es nicht den einen Königsweg gibt, dem alle folgen müssen.

Die Partner des Ovalen Tisches für Ausbildung und Fachkräftesicherung haben es sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt der Bildungsmöglichkeiten darzustellen. Dazu dient diese Internetseite. Sie ist auch eine Hilfestellung für die Planung individueller Routen im Bildungssystem. Gute Reise!


Die Broschüre "Viele Wege" zum Download:

Broschüre auf arabisch (.pdf)
Broschüre auf deutsch (.pdf)
Broschüre auf englisch (.pdf)
Broschüre auf russisch (.pdf)
Broschüre auf türkisch (.pdf)

News


Veranstaltungen und Angebote zur Berufs- und Studienorientierung in Rheinland-Pfalz in 2019
Veranstaltungskalender


Erweitern | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Prüfungsvorbereitung für Restaurantfachleute

Zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung werden praktische und theoretische Inhalte der Ausbildung vertieft. Die Prüflinge können ihre Fähigkeiten testen und gemeinsam mit dem Referenten Defizite herausarbeiten und ausgleichen. Die Prüfungsabläufe werden simuliert, so dass der Prüfling einen Eindruck von den Abläufen der Abschlussprüfung bekommt.

  • Menükartengestaltung
  • Menüerstellung mit begleitenden Getränken
  • Erstellen von Ablaufplänen und Checklisten
  • Verkaufsgespräche
  • Flambieren
  • Tranchieren
  • Filetieren
  • Klassisches Eindecken

Zielsetzung:
Zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung werden praktische und theoretische Inhalte, die in der Ausbildung vermittelt wurden, wiederholt und vertieft.



Ansprechpartner: Astrid Remann
Telefon: +49.261.3048932
Fax: +49.261.3048934
Email: remann@gbz-koblenz.de

keine Zuordnung

Abschluss: Fachmann/-frau - Restaurant (Ausbildungsberuf (BBiG), PrüfO vom 13.2.98) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
18.02.20 - 20.02.20
Di. und Do.
09:00 - 16:30 Uhr
3 Tage Ganztägig 380 € Hohenfelder Str. 12
56068 Koblenz
max. 7 Teiln.

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 1

15.04.20 - 17.04.20
Mi. und Fr.
09:00 - 16:30 Uhr
3 Tage Ganztägigs.o. 380 €
Hohenfelder Str. 12
56068 Koblenz
s.o.
max. 7 Teiln.

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 1

13.10.20 - 15.10.20
Di. und Do.
09:00 - 16:30 Uhr
3 Tage Ganztägigs.o. 380 €
Hohenfelder Str. 12
56068 Koblenz
s.o.
max. 7 Teiln.

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 1

6 abgelaufene Durchführungen einblenden...

Anbieteradresse
Gastronomisches Bildungszentrum Koblenz e.V.
Hohenfelder Str. 12
56068 Koblenz, Deutschland
Tel: 0261/3048931
Fax: 0261/3048934
Kontakt: +49.261.3048931
www.gbz-koblenz.de
kontakt@gbz-koblenz.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Weiterbildungsberatung in Rheinland-Pfalz
Bitte wenden Sie sich an eine Beratungsstelle vor Ort!
... Adressen im InfoWeb Weiterbildung:
www.iwwb.de/beratung/sucherge..

Die Initiative „Nach vorne führen viele Wege“ wird unterstützt durch:

Sponsoren