Nach vorne führen viele Wege

Im Laufe eines Lebens stehen immer wieder wichtige persönliche Bildungsentscheidungen an. Häufig brauchen junge Menschen bei diesen Entscheidungen Rat und Unterstützung. Rheinland-Pfalz bietet ihnen mit einer leistungsfähigen und aufstiegsorientierten Bildungslandschaft vielfältige Chancen, die auf dieser Internetseite dargestellt werden.

Das schulische, berufliche und hochschulische Bildungssystem in Rheinland-Pfalz gleicht einem dichten Wegenetz. Es gibt viele Ziele, die man ansteuern kann. Erreichen kann man sie auf vielen Wegen. Die meisten Wege sind miteinander verbunden. Es gibt hier keine Sackgassen. Wer einmal auf dem Weg ist, kann die ursprünglich eingeschlagene Route noch verlassen. Man kann noch abbiegen, sich neue Ziele suchen oder das ursprüngliche Ziel auf anderen Wegen ansteuern. Der Vorteil eines solchen dichten Netzes ist, dass es nicht den einen Königsweg gibt, dem alle folgen müssen.

Die Partner des Ovalen Tisches für Ausbildung und Fachkräftesicherung haben es sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt der Bildungsmöglichkeiten darzustellen. Dazu dient diese Internetseite. Sie ist auch eine Hilfestellung für die Planung individueller Routen im Bildungssystem. Gute Reise!


Die Broschüre "Viele Wege" zum Download:

Broschüre auf arabisch (.pdf)
Broschüre auf deutsch (.pdf)
Broschüre auf englisch (.pdf)
Broschüre auf russisch (.pdf)
Broschüre auf türkisch (.pdf)

News


Veranstaltungen und Angebote zur Berufs- und Studienorientierung in Rheinland-Pfalz in 2019
Veranstaltungskalender


Erweitern | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Industriekauffrau/Industriekaufmann

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Die Ausbildungsdauer beträgt 24 Monate und beinhaltet eine 11-monatige betriebliche Qualifizierungsphase.
Die Ausbildung endet mit einem IHK-Abschluss als Industriekaufmann/ Industriekauffrau.

Sie können in den unterschiedlichsten Unternehmen aller Rechtsformen und Größen arbeiten. In der Materialwirtschaft vergleichen Sie Angebote, Verhandeln mit Lieferanten, betreuen die Warenwirtschaft; in der Produktion planen, steuern und überwachen Sie die Herstellung der Waren. Im Verkauf kalkulieren Sie die entsprechenden Preise. Im Bereich Rechnungswesen bearbeiten, buchen und kontrollieren Sie alle Geschäftsvorfälle; im Personalwesen erstellen Sie Verdienst-abrechnungen, ermitteln den Personalbedarf und wirken bei der Personalbeschaffung mit. Im Marketing gestalten Sie PR-Maßnahmen, evaluieren den Markt und besuchen Messen.

Abschluss: Kaufmann/-frau - Industrie (Ausbildungsberuf (BBiG), PrüfO vom 20.07.07) i
Förderungsart: Bildungsgutschein (nach AZAV) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
14.01.20 - 13.01.22
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
07:40 - 15:50 Uhr
2 Jahre
(2201 Std.)
Ganztägig 12656 €
kostenlos per Bildungsgutschein
BFW Birkenfeld
55765 Birkenfeld
max. 15 Teiln.
Anbieteradresse
Berufsförderungswerk Birkenfeld
Walter-Bleicker-Platz
55765 Birkenfeld
Tel: 06782-181413
Fax: 06782/ 18 1104
Kontakt: Sabrina Adams, Nach Vereinbarung
www.bfw-birkenfeld.de
s.adams@el-stift.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Weiterbildungsberatung in Rheinland-Pfalz
Bitte wenden Sie sich an eine Beratungsstelle vor Ort!
... Adressen im InfoWeb Weiterbildung:
www.iwwb.de/beratung/sucherge..

Die Initiative „Nach vorne führen viele Wege“ wird unterstützt durch:

Sponsoren