Nach vorne führen viele Wege

Im Laufe eines Lebens stehen immer wieder wichtige persönliche Bildungsentscheidungen an. Häufig brauchen junge Menschen bei diesen Entscheidungen Rat und Unterstützung. Rheinland-Pfalz bietet ihnen mit einer leistungsfähigen und aufstiegsorientierten Bildungslandschaft vielfältige Chancen, die auf dieser Internetseite dargestellt werden.

Das schulische, berufliche und hochschulische Bildungssystem in Rheinland-Pfalz gleicht einem dichten Wegenetz. Es gibt viele Ziele, die man ansteuern kann. Erreichen kann man sie auf vielen Wegen. Die meisten Wege sind miteinander verbunden. Es gibt hier keine Sackgassen. Wer einmal auf dem Weg ist, kann die ursprünglich eingeschlagene Route noch verlassen. Man kann noch abbiegen, sich neue Ziele suchen oder das ursprüngliche Ziel auf anderen Wegen ansteuern. Der Vorteil eines solchen dichten Netzes ist, dass es nicht den einen Königsweg gibt, dem alle folgen müssen.

Die Partner des Ovalen Tisches für Ausbildung und Fachkräftesicherung haben es sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt der Bildungsmöglichkeiten darzustellen. Dazu dient diese Internetseite. Sie ist auch eine Hilfestellung für die Planung individueller Routen im Bildungssystem. Gute Reise!


Erweitern | Drucken
bitte Suchw?rter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Dasein bis zuletzt

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Workshop zu einem bewussten Umgang mit dem letzten Lebensabschnitt und dem Tod

beschreibungische Aspekte 09.00 ? 11.00 Uhr Referentinnen: Dr. Gabriella Rose, Palliativmedizinerin; Ramona Krug, Hospizfachkraft, beide SAPV Mitarbeiterinnen, Caritasverband Westeifel e.V. Ethische Sterbebegleitung 11.15 ? 13.15 Uhr Referent: Dr. Raimund Kaiser, niedergelassener Hausarzt und Palliativmediziner Kommunikation mit Sterbenden, Riten und Rituale, Basalzugänge 14.00 ? 16.00 Uhr Referentin: Jutta Steinlein, Krankenhausseelsorgerin a.D. 21.05. 2022 begrenzte Teilnehmer*innenzahl Bestattungsarten, -formen 10.00 ? 12.30 Uhr und Bestattungsvorsorge Referent: Philipp Sonnen, Bestattermeister, Gerolstein Umgang mit Sterbenden und 13.00 ? 15.00 Uhr Trauerbegleitung der Begleitenden Referentinnen: Anja Ruff und Rosi Harings, Hospizfachkräfte, qualifizierte Trauerbegleiterinnen Caritasverband Westeifel e.V.
Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist erwünscht. Nach erfolgreicher Teilnahme stellen wir gerne eine Teilnahmebescheinigung aus.
Kooperationspartner:
Caritasverband Westeifel e.V.
Kooperationspartner:
Mehrgenerationenhaus Gerolstein

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
14.05.22 - 21.05.22
Sa.
09:00 - 15:00 Uhr
1 Woche
(16 Std.)
Wochenende 25 € Raderstr. 9
54568 Gerolstein
max. 12 Teiln.
Anbieteradresse
Katholische Erwachsenenbildung (KEB) Westeifel, Prüm
Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm
Tel: 06551-965560
keb.westeifel@bistum-trier.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Weiterbildungsberatung in Rheinland-Pfalz
Bitte wenden Sie sich an eine Beratungsstelle vor Ort!
... Adressen im InfoWeb Weiterbildung:
www.iwwb.de/beratung/sucherge..

Die Initiative „Nach vorne führen viele Wege“ wird unterstützt durch:

Sponsoren