Nach vorne führen viele Wege

Im Laufe eines Lebens stehen immer wieder wichtige persönliche Bildungsentscheidungen an. Häufig brauchen junge Menschen bei diesen Entscheidungen Rat und Unterstützung. Rheinland-Pfalz bietet ihnen mit einer leistungsfähigen und aufstiegsorientierten Bildungslandschaft vielfältige Chancen, die auf dieser Internetseite dargestellt werden.

Das schulische, berufliche und hochschulische Bildungssystem in Rheinland-Pfalz gleicht einem dichten Wegenetz. Es gibt viele Ziele, die man ansteuern kann. Erreichen kann man sie auf vielen Wegen. Die meisten Wege sind miteinander verbunden. Es gibt hier keine Sackgassen. Wer einmal auf dem Weg ist, kann die ursprünglich eingeschlagene Route noch verlassen. Man kann noch abbiegen, sich neue Ziele suchen oder das ursprüngliche Ziel auf anderen Wegen ansteuern. Der Vorteil eines solchen dichten Netzes ist, dass es nicht den einen Königsweg gibt, dem alle folgen müssen.

Die Partner des Ovalen Tisches für Ausbildung und Fachkräftesicherung haben es sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt der Bildungsmöglichkeiten darzustellen. Dazu dient diese Internetseite. Sie ist auch eine Hilfestellung für die Planung individueller Routen im Bildungssystem. Gute Reise!


Die Broschüre "Viele Wege" zum Download:

Broschüre auf arabisch (.pdf)
Broschüre auf deutsch (.pdf)
Broschüre auf englisch (.pdf)
Broschüre auf russisch (.pdf)
Broschüre auf türkisch (.pdf)

News


Veranstaltungen und Angebote zur Berufs- und Studienorientierung in Rheinland-Pfalz in 2019
Veranstaltungskalender


Erweitern | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Prozessoptimierung leicht gemacht

Gute und vor allem schlanke Prozesse sind heute ein Muss für alle Unternehmen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es Prozesse in den klassischen Produktionsbereichen oder in der Administration sind. Prozesse transparent zu machen, Verschwendung zu entdecken und soweit wie möglich zu eliminieren, wird in diesem Seminar vermittelt. Das Seminar eignet sich für alle Prozessverantwortlichen, die ihre Prozesse verbessern wollen, unabhängig auf welcher Ebene des Unternehmens sie stehen.

Inhalt:

  • Wertschöpfung vs. Nicht-Wertschöpfung in betrieblichen Prozessen
  • Die sieben tödlichen Verluste in Büroprozessen
  • Komplexität in betrieblichen Prozessen visualisieren
  • Eine Visualisierungsmethodik als hochwertiges KVP-Tool einsetzen
  • Zeitanalysen: Wie macht man das?
  • Praktikable Kriterien für Wertschöpfung
  • Current-State: Ist-Zustand aufnehmen und unnötige Komplexität sichtbar machen
  • Future-State: Design des Soll-Zustandes

Methoden:

  • Lehrgespräche
  • Trainerpräsentation
  • Gruppenübungen
  • Feedback

Zielgruppe:
Prozessverantwortliche aller Unternehmensebenen

Ihr Trainer:
Heiner Schimmelschulze

Dauer:
1 Tag
von 09:00 bis 17:00 Uhr

Termin und Ort:
Mittwoch, 16.09.2020 in Koblenz

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
16.09.20
Mi.
09:00 - 17:00 Uhr
1 Tag
(8 Std.)
Ganztägig 345 € Ferdinand-Sauerbruch-Straße 9
56073 Koblenz
max. 12 Teiln.
Anbieteradresse
vem.die akademie GmbH
Ferdinand-Sauerbruch-Str. 9
56073 Koblenz
Tel: 0261-4040648
Fax: 0261-4040626
Kontakt: Nora Pott, Mo-Do: 8:00-17:30 Fr: 8:00-15:00
www.vemdieakademie.de
pott@vem.diearbeitgeber.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Weiterbildungsberatung in Rheinland-Pfalz
Bitte wenden Sie sich an eine Beratungsstelle vor Ort!
... Adressen im InfoWeb Weiterbildung:
www.iwwb.de/beratung/sucherge..

Die Initiative „Nach vorne führen viele Wege“ wird unterstützt durch:

Sponsoren