Nach vorne führen viele Wege

Im Laufe eines Lebens stehen immer wieder wichtige persönliche Bildungsentscheidungen an. Häufig brauchen junge Menschen bei diesen Entscheidungen Rat und Unterstützung. Rheinland-Pfalz bietet ihnen mit einer leistungsfähigen und aufstiegsorientierten Bildungslandschaft vielfältige Chancen, die auf dieser Internetseite dargestellt werden.

Das schulische, berufliche und hochschulische Bildungssystem in Rheinland-Pfalz gleicht einem dichten Wegenetz. Es gibt viele Ziele, die man ansteuern kann. Erreichen kann man sie auf vielen Wegen. Die meisten Wege sind miteinander verbunden. Es gibt hier keine Sackgassen. Wer einmal auf dem Weg ist, kann die ursprünglich eingeschlagene Route noch verlassen. Man kann noch abbiegen, sich neue Ziele suchen oder das ursprüngliche Ziel auf anderen Wegen ansteuern. Der Vorteil eines solchen dichten Netzes ist, dass es nicht den einen Königsweg gibt, dem alle folgen müssen.

Die Partner des Ovalen Tisches für Ausbildung und Fachkräftesicherung haben es sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt der Bildungsmöglichkeiten darzustellen. Dazu dient diese Internetseite. Sie ist auch eine Hilfestellung für die Planung individueller Routen im Bildungssystem. Gute Reise!


Die Broschüre "Viele Wege" zum Download:

Broschüre auf arabisch (.pdf)
Broschüre auf deutsch (.pdf)
Broschüre auf englisch (.pdf)
Broschüre auf russisch (.pdf)
Broschüre auf türkisch (.pdf)

News


Veranstaltungen und Angebote zur Berufs- und Studienorientierung in Rheinland-Pfalz in 2019
Veranstaltungskalender


Erweitern | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Musikstrolche - Gruppe 1-2 Jahre (Donnerstag)

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Musikstrolche. Ganzheitliche Frühförderung für Babies und Kleinkinder von 1 bis 7 Jahren - Gruppe 1-2 Jahre (Donnerstag)
Sie als Eltern sind die ersten Lehrer in einer Schule, dem Zuhause, in dem Ihr Kind geliebt und willkommen ist. Ihr Kind nimmt Sie ohne Erwartungen als geliebtes Vorbild an und ahmt Sie nach. All Ihre Liebe und Fürsorge prägt Ihr Kind!

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass die Kinder in den ersten 7 Jahren - wobei die ersten 3 Jahre die entscheidenden sind - soviel lernen, wie sonst zu keinem Zeitpunkt mehr in ihrem Leben. Wenn Sie sich in dieser Phase intensiv mit Ihrem Kind beschäftigen, dann werden diese Erfahrungen für das ganze spätere Leben Ihres Kindes von Bedeutung sein.

Denn gerade in unserer hektischen Zeit, in der Computer, Handy und Video eine so große Rolle spielen, ist es für Ihr Kind besonders wichtig den intensiven Kontakt zu Ihnen zu stärken.

Mein Wunsch ist es mit Ihnen und Ihrem Kind während unseres Kurses eine unvergesslich schöne Zeit zu erleben, in der Ihr Kind Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit genießen kann, in der Sie gemeinsam mit Ihrem Kind mit spielerischen Übungen die Entwicklung Ihres Kindes fördern und fordern, ohne es zu überfordern. Auch Kinder mit geistigen und/oder körperlichen Beeinträchtigungen sind ebenso willkommen wie Kinder mit Migrationshintergrund.

Gemeinsam wollen wir mit viel Spaß und Freude Kniereiter, Fingerspiele, Verse, Kinderlieder, Tänze und Spiele zur Körperwahrnehmung, zur Fort- und Großbewegung erlernen.

Wir verwenden verschiedene Materialien: Hula-Hupp-Reifen, Tücher, Bälle, Seile. Wir spielen mit Fingerpuppen, wir hören Hörbeispiele und Tänze von der CD, und wir musizieren mit Orffschen und anderen Instrumenten.
Dabei werden ganzheitlich all unsere Sinne angesprochen. Die Kinder verbessern ihre Grob- und Feinmotorik, sie lernen leichter Sprechen, behalten vieles besser im Gedächtnis, lernen sich leichter rhythmisch zu bewegen und können mit Hilfe ihres Körpers verschiedene Ausdrucksformen darstellen. Sie können besser Spannungen abbauen, achten in der Gruppe auf andere und lernen von ihnen, sie nehmen ihre eigenen Emotionen und die der anderen besser wahr. Der Unterricht in den einzelnen Kursen orientiert sich an dem jeweiligen Entwicklungsstand der Kinder. Alle Kurse bauen aufeinander auf, sodass die Kinder kontinuierlich in ihrer Entwicklung unterstützt und gefördert werden

Zielgruppe: Kinder (Teilnehmende)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 7 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
29.11.18 - 21.02.19
Do.
15:45 - 16:45 Uhr
3 Monate Nachmittags 89 € Franz-Burkard-Str. 2
55411 Bingen am Rhein
max. 8 Teiln.

GS Bingen - Gymnastikraum

Referent/in: Carola Schröder

Treffen: 10

Weitere Infos vom Anbieter

06.12.18 - 07.03.19
Do.
15:45 - 16:45 Uhr
3 Monate Nachmittagss.o. 89 €
Franz-Burkard-Str. 2
55411 Bingen am Rhein
s.o.
max. 8 Teiln.

GS Bingen - Gymnastikraum

Referent/in: Carola Schröder

Treffen: 10

Weitere Infos vom Anbieter

14.03.19 - 23.05.19
Do.
15:45 - 16:45 Uhr
10 Wochen Nachmittagss.o. 89 € Franz-Burkard-Str. 2
55411 Bingen am Rhein
D
max. 8 Teiln.

GS Bingen - Gymnastikraum

Referent/in: Carola Schröder

Treffen: 10

Weitere Infos vom Anbieter

21.03.19 - 06.06.19
Do.
15:45 - 16:45 Uhr
11 Wochen Nachmittagss.o. 89 €
Franz-Burkard-Str. 2
55411 Bingen am Rhein
D
s.o.
max. 8 Teiln.

GS Bingen - Gymnastikraum

Referent/in: Carola Schröder

Treffen: 10

Weitere Infos vom Anbieter

06.06.19 - 26.09.19
Do.
15:45 - 16:45 Uhr
4 Monate Nachmittagss.o. 89 €
Franz-Burkard-Str. 2
55411 Bingen am Rhein
D
s.o.
max. 8 Teiln.

GS Bingen - Gymnastikraum

Referent/in: Carola Schröder

Treffen: 10

Weitere Infos vom Anbieter

13.06.19 - 17.10.19
Do.
15:45 - 16:45 Uhr
4 Monate Nachmittagss.o. 89 €
Franz-Burkard-Str. 2
55411 Bingen am Rhein
D
s.o.
max. 8 Teiln.

GS Bingen - Gymnastikraum

Referent/in: Carola Schröder

Treffen: 10

Weitere Infos vom Anbieter

27.06.19 - 24.10.19
Do.
15:45 - 16:45 Uhr
4 Monate Nachmittagss.o. 89 €
Franz-Burkard-Str. 2
55411 Bingen am Rhein
D
s.o.
max. 8 Teiln.

GS Bingen - Gymnastikraum

Referent/in: Carola Schröder

Treffen: 10

Weitere Infos vom Anbieter

Anbieteradresse
VHS Bingen am Rhein
Am Freidhof 11
55411 Bingen, DE
Tel: 06721/991103
Fax: 06721/110308
Kontakt: Herr René Nohr
www.vhs-bingen.de
service@vhs-bingen.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Weiterbildungsberatung in Rheinland-Pfalz
Bitte wenden Sie sich an eine Beratungsstelle vor Ort!
... Adressen im InfoWeb Weiterbildung:
www.iwwb.de/beratung/sucherge..

Die Initiative „Nach vorne führen viele Wege“ wird unterstützt durch:

Sponsoren