Nach vorne führen viele Wege

Im Laufe eines Lebens stehen immer wieder wichtige persönliche Bildungsentscheidungen an. Häufig brauchen junge Menschen bei diesen Entscheidungen Rat und Unterstützung. Rheinland-Pfalz bietet ihnen mit einer leistungsfähigen und aufstiegsorientierten Bildungslandschaft vielfältige Chancen, die auf dieser Internetseite dargestellt werden.

Das schulische, berufliche und hochschulische Bildungssystem in Rheinland-Pfalz gleicht einem dichten Wegenetz. Es gibt viele Ziele, die man ansteuern kann. Erreichen kann man sie auf vielen Wegen. Die meisten Wege sind miteinander verbunden. Es gibt hier keine Sackgassen. Wer einmal auf dem Weg ist, kann die ursprünglich eingeschlagene Route noch verlassen. Man kann noch abbiegen, sich neue Ziele suchen oder das ursprüngliche Ziel auf anderen Wegen ansteuern. Der Vorteil eines solchen dichten Netzes ist, dass es nicht den einen Königsweg gibt, dem alle folgen müssen.

Die Partner des Ovalen Tisches für Ausbildung und Fachkräftesicherung haben es sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt der Bildungsmöglichkeiten darzustellen. Dazu dient diese Internetseite. Sie ist auch eine Hilfestellung für die Planung individueller Routen im Bildungssystem. Gute Reise!


Die Broschüre "Viele Wege" zum Download:

Broschüre auf arabisch (.pdf)
Broschüre auf deutsch (.pdf)
Broschüre auf englisch (.pdf)
Broschüre auf russisch (.pdf)
Broschüre auf türkisch (.pdf)

News


19. Oktober 2018
Ausbildungsmesse - Dein Tag, Deine Chance-Ausbildung jetzt


10. November 2018
Nacht der Technik in Koblenz


16. November 2018
Tag der Technik in Mainz


23. November 2018
Ausbildungsmesse "Chance Handwerk" in Trier



zum FlippingBook der Broschüre in deutsch
Die Printversion können Sie unter: Informationsmaterial@mwkel.rlp.de bestellen

Netzplan 'Nach vorne führen viele Wege' mit Lesehilfe
...mehr

Der Ovale Tisch
...mehr


Erweitern | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Deutsches Rotes Kreuz (DRK) Bitburg-Prüm - Bildungswerk

Zeige alle Angebote
 

Das Bildungswerk des Deutschen Roten Kreuzes im Eifelkreis Bitburg-Prüm (und seine anerkannte DRK-Familienbildungsstätte) ist im Bereich der Erwachsenen- und Familienbildung tätig. Die umfangreichen Seminar- und Bildungsangebote des DRK-Bildungswerkes Bitburg-Prüm wenden sich an alle Bevölkerungsgruppen. Vom Säugling bis zum Senior-jeder findet etwas für sich. Gleichgültig ob jemand etwas für sich persönlich oder für seinen beruflichen Erfolg tun möchte. Über 150 verschiedene Seminarangebote stehen im jährlichen Bildungsprogramm.

Alle Maßnahmen und Bildungsangebote verfolgen das Ziel, den Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Erweiterung ihrer Kenntnisse und Qualifikationen zu ermöglichen.
Das DRK-Bildungswerk Bitburg-Prüm ist Mitglied im Kreisbeirat für Weiterbildung des Eifelkreises Bitburg-Prüm (und hat zurzeit den Vorsitz inne).

Die Kurse finden in der Regel vormittags, nachmittags, abends und an Wochenenden statt. Für den Unterricht stehen kreisweit Räume des Deutschen Roten Kreuzes zur Verfügung. In Bitburg der Lehrsaal des DRK-Heimes in der Rotkreuzstraße bzw. in Bitburg-Masholder bei der Rettungswache; in Prüm im DRK-Heim in der Kalvarienbergstraße. Alle Räume sind mit den neuesten Medien ausgestattet.

Um teilnehmerorientiertes, effektives Lernen zu ermöglichen, werden die Kurs- und Seminarprogramme in der Regel in einer Gruppenstärke von zirka 15 Personen durchgeführt.

Das DRK-Bildungswerk und seine DRK-Familienbildungsstätte können auf einen Pool von rund 220 Dozentinnen und Dozenten zurückgreifen. Einschlägige Richtlinien des Deutschen Roten Kreuzes regeln die Qualifikationsprofile, Maßnahmen zur Dozentenfortbildung und die Kursinhalte. Daneben geben, im Rahmen der Qualitätssicherung, regelmäßig eingeholte Rückmeldungen der Teilnehmenden Aufschluss über die Zufriedenheit der Kunden/innen.

Die Kurse schließen mit unterschiedlichen Auszeichnungen und auf unterschiedlichem Niveau ab-von der einfachen Teilnahmebescheinigung bis zu offiziellen Zertifikaten. Für einige Kurse, insbesondere im Gesundheitsbereich, übernehmen die Krankenkassen die Kosten.

Die Räumlichkeitendes DRK-Bildungswerkes Bitburg-Prüm sind in der Regel über den öffentlichen Personennahverkehr erreichbar; in der Regel stehen vor Ort auch Prakplätze zur Verfügung.

Adresse: DRK-Bildungswerk Bitburg -Prüm e.V.
Rotkreuzstr. 1
54634 Bitburg
Telefon: 06561-602060
Fax: 06561-602019
Kontakt: Rainer Hoffmann
Sprechzeiten: Montag bis Mittwoch: 08:00-12:30 und 13:30-16:45 Uhr Donnerstag: 08:00-17:45 Uhr Freitag: 08:00-13:00 Uhr
EMail:  bildungsarbeit@kv-bit.drk.de
Der Anbieter im Internet: http://www.bildungswerk.drk.de
Anbieter-Nr.: 6162

Die Initiative „Nach vorne führen viele Wege“ wird unterstützt durch:

Sponsoren