Nach vorne führen viele Wege

Im Laufe eines Lebens stehen immer wieder wichtige persönliche Bildungsentscheidungen an. Häufig brauchen junge Menschen bei diesen Entscheidungen Rat und Unterstützung. Rheinland-Pfalz bietet ihnen mit einer leistungsfähigen und aufstiegsorientierten Bildungslandschaft vielfältige Chancen, die auf dieser Internetseite dargestellt werden.

Das schulische, berufliche und hochschulische Bildungssystem in Rheinland-Pfalz gleicht einem dichten Wegenetz. Es gibt viele Ziele, die man ansteuern kann. Erreichen kann man sie auf vielen Wegen. Die meisten Wege sind miteinander verbunden. Es gibt hier keine Sackgassen. Wer einmal auf dem Weg ist, kann die ursprünglich eingeschlagene Route noch verlassen. Man kann noch abbiegen, sich neue Ziele suchen oder das ursprüngliche Ziel auf anderen Wegen ansteuern. Der Vorteil eines solchen dichten Netzes ist, dass es nicht den einen Königsweg gibt, dem alle folgen müssen.

Die Partner des Ovalen Tisches für Ausbildung und Fachkräftesicherung haben es sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt der Bildungsmöglichkeiten darzustellen. Dazu dient diese Internetseite. Sie ist auch eine Hilfestellung für die Planung individueller Routen im Bildungssystem. Gute Reise!


Die Broschüre "Viele Wege" zum Download:

Broschüre auf arabisch (.pdf)
Broschüre auf deutsch (.pdf)
Broschüre auf englisch (.pdf)
Broschüre auf russisch (.pdf)
Broschüre auf türkisch (.pdf)

Erweitern | Drucken
bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

VHS Koblenz - Volkshochschule Koblenz

Anbieter Logo
 
Zeige alle Angebote
 
Prüsiegel
 

Aufgabe

Die Volkshochschule Koblenz ist eine öffentlich verantwortete zertifizierte Institution der Weiterbildung und arbeitet nach den Grundsätzen des Weiterbildungsgesetzes von Rheinland- Pfalz. Sie bietet ein umfassendes Grund-, Funktions- und Orientierungswissen in den Fachbereichen Gesellschaft, Kultur, Sprachen, Gesundheit, Beruf und Grundbildung/ Schulabschlüsse. Die allgemeinbildende Weiterbildung ist traditionelles Kerngschäft der Volkshochschule. Das bedarfsgerechte und vielseitige Programmangebot ist markt- aber nicht gewinnorientiert und soll mit einer sozialverträglichen Preisgestaltung allen Menschen den Zugang zur Weiterbildung ermöglichen. Die Volkshochschule Koblenz ist eine nach LQW zertifizierte Weiterbildungsinstitution, sie arbeitet pädagogisch professionell und nach den Grundsätzen der Qualitätssicherung in der Weiterbildung.


Arbeitsschwerpunkte

  • Sprachvermittlung in 27 Sprachen inklusive international anerkannte Sprachprüfungen;
  • Gesundheitsbildung: Vorträge und Kurse zu gesunder Ernährung, Weinkunde, Warenkunde, Kurse zu Entspannung/ Körpererfahrung/ Gymnastik/ Bewegung sowie Gesundheits- und Krankenpflege;
  • Berufsbezogene und berufsbegleitende Seminare und Lehrgänge inklusive EDV- Kurse;
  • Besonders nachgefragte Teilbereiche in der kulturellen Bildung sind die künstlerischen Disziplinen Malen, Zeichnen und Drucktechniken sowie das plastische Gestalten. Diese Teilbereiche fördern Schlüsselqualifikationen wie Kreativität, gestalterische Fähigkeiten und schöpferischen Ausdruck;
  • Die Vermittlung von Kenntnissen über gesellschaftliche und historische Zusammenhänge oder normative Grundlagen von Gesellschaft und Politik sind Arbeitsschwerpunkte der gesellschaftlichen Bildung.

Besonderes

  • Seit den 60er Jahren unterhält die VHS Koblenz ein Angebot im Bereich des zweiten Bildungsweges. Berufsbegleitend können Interessentinnen und Interessenten den staatlichen Hauptschul- und Sekundarstufe I- Abschluss absolvieren.
  • Die VHS Koblenz ist "Local Examination Centre" der "University of Cambridge" zur Vorbereitung und Durchführung englischer Sprachprüfungen.
  • Die VHS Koblenz unterhält einen Club für ältere Mitbürger (zur Zeit ca. 250 Mitglieder) mit einem breit gefächerten Bildungsangebot.
  • Der VHS Koblenz sind ein Amateurtheater, das "Theater für 99" und ein Seniorentheater, DIE ANTIQUITÄTEN angeschlossen. Das "Theater für 99" wurde, wie die VHS selbst, 1947 gegründet.
  • Seit 1988 Herausgabe einer Zeitschrift "vhs- Treff" durch den Kurs wir machen eine Zeitung. Heute werden Neuigkeiten aus dem Bereich der Volkshochschule im vhs- Programmheft gesondert veröffentlicht.
  • Das Rhein- Mosel- Führungsnetz in der VHS (gegründet 1996) bereichert das Programmangebot durch spezielle Führungen in den Koblenzer Museen und Stadtsparziergängen unter besonderer Thematik.
  • Von den Freunden der Volkshochschule e.V. wird alle zwei Jahre der Hermann- Wedell- Preis für praktische Kulturarbeit verliehen.
Adresse: VHS Koblenz
Hoevelstr. 6
56073 Koblenz
Telefon: 0261-1293702
Fax: 0261-1293710
Kontakt: Sandra Schmalz
Sprechzeiten: Mo- Do: 8.30- 13.00 Uhr 14.00- 16.00 Uhr Fr: 8.30- 12.00 Uhr
EMail: info@vhs-koblenz.de
Der Anbieter im Internet: http://www.vhs-koblenz.de
Qualitätszertifikat: LQW-Zertifikat [Anbietermerkmal] (Lernerorientierte Qualitätsentwicklung) i
Anbieter-Nr.: 5878

Die Initiative „Nach vorne führen viele Wege“ wird unterstützt durch:

Sponsoren